functional movement screen (fms) 

 

Ziel des fms ist es, den optimalen Trainingsansatz

zu finden, um so zu lernen, sich so effektiv wie möglich zu bewegen. Dazu wird das Zusammenspiel Ihrer Muskulatur in sieben verschiedenen Bewegungsmustern genau analysiert und systematisch bewertet.

 

Nach der Auswertung des screens werden durch korrektive Übungen die ineffizienten Bewegungsmuster optimiert sowie Defizite und Asymmetrien beseitigt.

 

Wer sollte vor Trainingsbeginn gescreent werden?

 

 

Alle, die sich richtig bewegen möchten und Gelenkverschleiß reduzieren sowie das Risiko von Verletzungen verringern wollen. Ebenso diejenigen, die Ihre sportliche Leistung durch Bewegungsoptimierung entscheidend verbessern möchten. Egal ob Leistungs-, Hochleistungs- oder Freizeitsportler - der functional movement screen sollte die Basis vor jedem Trainingsstart sein, um nicht in ein falsches Bewegungsmuster hinein zu trainieren.